Tische aus geöltem dunklem Holz

Naturharzöl

Die Holzoberflächen der ZEITRAUM Möbel sind mit rein natürlichen Ölen und Wachsen geschützt. Diese werden auf die hochfein geschliffenen Flächen aufgebracht und später von Hand einmassiert, wodurch eine seidenglatte, widerstandsfähige Oberfläche entsteht. Beim Ölen wird das Holz mindestens 2 mm tief imprägniert. Diese natürliche Oberflächenbehandlung ist frei von Schadstoffen. Das Holz kann atmen, Feuchtigkeit aufnehmen und abgeben, anders als bei lackierten, versiegelten Oberflächen. Die offenporige Oberfläche die im Zusammenspiel mit der natürlichen Atmungsfähigkeit des Massivholzes für ein ausgewogenes Raumklima sorgt, verhindert außerdem statische Aufladung und zieht deshalb keinen Staub an, was speziell auch für Allergiker wichtig ist. Die natürlichen Farbunterschiede der Hölzer bleiben auch nach der Oberflächenbehandlung erhalten.