Bezug- & Polstermaterialien

Stoffe von Kvadrat

Kvadrat ist ein Familienunternehmen in zweiter Generation, das 1968 in Dänemark gegründet wurde. Der Fokus von Kvadrat liegt auf qualitativ hochwertigen Textilien und textilähnlichen Produkten für professionelle Aufträge von Architekten, Möbelherstellern und für die Domizile privater Kunden. Die dänische Firma lotet kontinuierlich die ästhetischen, technologischen und künstlerischen Grenzen von Textilien aus und zählt heute weltweit zu den Marktführern in diesem Bereich. Kvadrat ist mit der EU-Umweltblume augezeichnet worden. Für diese Auszeichnung werden alle Prozesse „von der Wiege bis zum Grabe” überprüft, d.h. die Herkunft der Baumwolle, die Produktion bis zur Fertigware sowie die qualitativen Eigenschaften. Kvadrat-Stoffe verwenden wir für unsere Sitz- und Polstermöbel.

www.kvadrat.dk

Merinowolle von Rohi

Auf einem Stoff von Rohi saß vermutlich jeder, der schon mal geflogen ist. Denn der Hersteller hochwertiger Wollstoffe stattet unter anderem Fluglinien wie Lufthansa, Emirates Airline oder Singapore Airlines aus. Seit mehr als 75 Jahren entwickelt und fertigt Rohi Wollstoffe von höchster Qualität. Designbüro und Produktionsstätte liegen in Geretsried bei München, also um die Ecke von ZEITRAUM. Rohi Stoffe werden aus edler Merinowolle gefertigt, die bereits von Natur aus über alle Eigenschaften, die für einen Möbelbezugsstoff wichtig sind, verfügt: sie regenerieren sich von selbst, knittern nicht und bewahren über Jahre ein neuwertiges Erscheinungsbild. Es handelt sich um garngefärbte Wolle ohne Einsatz von Chemikalien, mehrfach gezwirnt. Wir verarbeiten Rohi Wollstoffe für unsere Sitz- und Polstermöbel.

www.rohi.com

Leder von Reinhardt

Leder hat einen ganz eigenen Charakter. Zum einen ist jedes Tier und somit jede Haut stets unterschiedlich und eigenständig im Erscheinungsbild. Zudem reift es mit den Jahren und entwickelt so Patina. Auch das naturbelassene Anilinleder von Leder Reinhardt, das wir für unsere Sessel FRIDAY, MORPH LOUNGE und für einige Stühle und Polsterelemente benutzen, hat sichtbare Lebensspuren. Auch wenn es mit wasserlöslichen Farbstoffen durchgefärbt wurde, ist sein Narbenbild deutlich und vollständig zu erkennen. Auf dem Leder befinden sich keine Farbpigmente, deshalb sind alle natürlichen Schwankungen in Struktur und Farbe zu sehen. Wie alle Produkte von Leder Reinhardt, wird auch das Anilinleder umweltfreundlich, ohne Einsatz von AZO-Farbstoffen gemäß der Verbotsverordnung hergestellt.

www.leder-reinhardt.de
www.oleaftan.de

Leder von Elmo

Der schwedische Lederhersteller Elmo achtet bei allen Herstellungsstufen auf ökologische Grundsätze. Von der Haltung der Tiere, dem Transport, dem reduziertem Wasser- und Energieverbrauch bis hin zur chromfreien Gerbung. Produktionsreste werden an nahe gelegene Farmer als umweltfreundlicher Dünger oder an Energieproduzenten weitergeleitet. Sichtbare Insektenstiche und kleine vernarbte Wunden unterstreichen den natürlich wilden Charakter des Leders. Einige unserer Stühle und Polstermöbel sind mit Leder von Elmo verarbeitet.

www.elmoleather.com

Polyurethan-Schaum

Polyurethan ist vielseitig und in fast allen Bereichen unseres Lebens zu finden. Aus Polyurethan werden zum Beispiel Autositze, Armaturenbretter, Schuhsohlen oder Skier hergestellt. ZEITRAUM verwendet ein HFCKW und FCKW-freies MDI-Polyurethan-System als Polstermaterial. MDI-Systeme sind im Gegensatz zu TDISystemen bei der Herstellung nicht gesundheitsschädlich. Bei der Zusammensetzung legt das Unternehmen sehr viel Wert darauf, dass mit so wenig Additiven wie möglich gearbeitet wird.

Die verwendete Materialkombination wird in gleicher Rezeptur auch in der Medizintechnik, wie zum Beispiel für Kopfpolster oder Röntgenauflagen, verwendet. Die für die Modelle MORPH LOUNGE, ZENSO LOUNGE, NONOTO LOUNGE, FRIDAY, MORPH POUF und anderen Polstermöbeln verwendeten Schaumstoffe entsprechen der deutschen Brandschutz-Norm und sind mit diversen Umweltzertifikaten, wie beispielsweise dem REACH oder dem OEKO-TEX Standard 100 ausgezeichnet.

OEKO-TEX Standard 100 ist ein weltweit anerkanntes, unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Rohstoffe, Zwischen- und Endprodukte aller Verarbeitungsstufen sowie für verwendete Zubehörmaterialien. Die Prüfkriterien und Grenzwerte beziehen sich auf wichtige gesetzliche Reglementierungen zu verbotenen AZO-Farbstoffen, Formaldehyden, Nickel o.ä. sowie der europäischen Chemikalienverordnung REACH und zahlreichen weiteren umweltrelevanten Substanzklassen.

www.hs-schaumstoff.com