Pims

IT – Bozen, 2018 | Restaurant

Warmes Licht und klare Strukturen

„Pims“ verstand man einst als Ausdruck „am Bims schleifen“ im Gefängnisjargon „bei Wasser und Brot absitzen“. Doch später entwickelte sich der Bims weiter und wurde zum belegten Brot.
Heute steht Pims für den authentischen Burgergenuss in Bozen. Qualität und Frische stehen dabei an erster Stelle und alle Produkte werden sorgfältig ausgewählt.
Durch die Leichtigkeit der Einrichtung ergibt sich eine optisch entspannte Atmosphäre: Holz kombiniert mit Stahl und warmem Licht, klare Strukturen gemischt mit viel Liebe zum Detail. Die große Sonnenterrasse im Sommer und das zeitgemäße Ambiente in Grautönen und Eiche tragen ihrerseits zur Wohlfühlcharakter bei.
Die klaren Strukturen werden vom Stuhl SIT unterstrichen. Der quadratische Tisch CENA kann in Reihe oder zusammengestellt werden. Der Barstuhl SIT BAR steht an der Bar und am Hochtisch CENA HIGH.

Fotos: Studio Schalterhalle

Eingesetzte Produkte