Uniklinik Freiburg

DE – Freiburg, 2016 | Öffentliches Gebäude

Polsterschlange im Empfangsbereich

Die Uniklinik Freiburg verfügt seit 2016 über ein neues Verwaltungsgebäude. Im Neubau sind nun alle Abteilungen der Verwaltung an einem Ort zusammengefasst. Diese Umstrukturierung wurde zum Anlass genommen, das bisherige Arbeitsmodell von Zellenbüros in offene Arbeitsbereiche zu verwandeln. Des Weiteren wurde bei diesem Projekt das Konzept des papierlosen Büros eingeführt, was sich im Möblierungskonzept niederschlägt.

Im Erdgeschoss befindet sich der großzügige Empfangsbereich, durch den sich die Polsterkollektion SIDE COMFORT schlängelt. Die Polsterelemente sorgen durch die hohen Rückenlehnen für eine gute Raumakustik und schaffen Gesprächsinseln.

Architekt: fuchs.maucher.architekten.bda
Kunde: Universitätsklinikum Freiburg
Fotos: Britt Schilling

Eingesetzte Produkte